14.6.10 20:08 Uhr von Käsebrötchen

Montagsmusik #24 - VIP News - Artikelarchiv

Alles neu, macht der Montag. Auch diese Woche haben wir wieder drei brandneue Tracks für euch in der Playlist. Neben dem Soundtrack zu Step Up 3D gibt es die vierte Single aus dem Album "Only Revolutions" von Biffy Clyro. Auch der frühere Guns N' Roses Gittarist "Slash" darf ab dieser Woche solo auf den Stream.

[light=http://www.youth-fm.de/images/newsbilder/biffy-clyro-gross.jpg,Biffy Clyro, © Warner Music][img]http://www.youth-fm.de/images/newsbilder/biffy-clyro-klein.jpg[/img][/light][color=#999999]Biffy Clyro, © Warner Music[/color]

[b]Biffy Clyro - Many Of Horror[/b]
An wem die Alternativ-Rocker "Biffy Clyro" aus Schottland bis jetzt vorübergegangen sind, kann und sollte das natürlich schnellstens mit der vierten Single-Auskopplung "Many Of Horror" ändern. Eine definitiv würdige vierte Singleauskopplung - aber wäre das nicht jedes Lied dieses Albums?

[b]Slash - Ghost[/b]
Saul Hudson hat schon bei vielen großen Bands dieser Zeit mitgewirkt: Nachdem er Gitarrist bei Guns N' Roses war, gründete er dann auch noch Velvet Revolver und legt jetzt als Solokünstler los. Für Ghost, die vierte Singleauskopplung aus seinem Debütalbum "Slash", holt sich der Sänger Ian Astbury von The Cult mit ins Boot.

[b]Flo Rida - Can't Handle Me (feat. David Guetta)[/b]
3D-Filme werden immer populärer. Dass früher oder später auch ein Tanzfilm in die dritte Dimension befördert wird, versteht sich dabei von selbst. Step Up 3D nennt sich der Streifen und Flo Rida steuert den Soundtrack bei. Mit Unterstützung von keinem Geringerem als David Guetta. "Can't Handle Me" nennt sich die Tanzmusik.
TagsMontagsmusik, Neuvorstellungen, Neuerscheinungen