5.12.10 15:32 Uhr von Chosi

Der Countdown läuft: World of Warcraft – Cataclysm - Sonstiges - Artikelarchiv

Am 7.12.2010 ist es soweit, pünktlich um 0:00 Uhr werden alle europäischen Realms für die kommende Erweiterung freigeschalten. Auch in diesem Jahr bieten viele Computerfachgeschäfte einen Mitternachtsverkauf, wie in den Jahren zuvor an.

Mit der kommenden Erweiterung können die Spieler bis Stufe 85 aufsteigen. Außerdem gibt es für die Spieler zwei neue Völker. Die Horde geht ein Bündnis mit den Goblins ein und die Worgen treten der Allianz bei. Beide Fraktionen müssen sich von nun an mit Hilfe des neuen Volkes dem Kampf gegen Todesschwinge stellen. Für die Stufen 81 – 85 wird ein komplett neuer Bereich erschaffen. Die Schlachtzüge der höheren Stufen bekommen für jeden Bosskampf mehr Optionen für Herausforderungen. Desweiteren werden neue Dungeons eingeführt, aber auch alt bekannte Instanzen wie zum Beispiel die „Todesminen“ oder „Burg Schattenfang“ werden für den heroischen Modus frei zu spielen sein. Erstmals seit Beginn von World of Warcraft gibt es neue Volks- und Klassenkombinationen. So kann man von nun an auch einen Gnompriester oder einen Trolldruiden spielen. Auch das Zusammenspiel innerhalb der Gilde wird gestärkt. Von nun an können Gilden durch Erfolge gildenspezifische Belohnungen erhalten. Darunter fallen zum Beispiel besondere Gildenreittiere und Rezepte. Aber auch für die PvP-Spieler gibt es Neuerungen. So wird es wieder eine Zone geben, die dem Tausendwintersee sehr ähnelt. Sie heißt „Insel Tol Barad“ und auch dort kann man wieder tägliche Quests annehmen. Außerdem werden noch komplett neue Schlachtfelder implementiert.

Bei den Berufen wird sich ausschließlich etwas im sekundären Bereich ändern, denn dort wird ein komplett neuer Beruf hinzugefügt. Dieser Beruf wird Archäologie sein. Mit diesem kann man wertvolle Artefakte bergen und einzigartige Belohnungen erhalten. Aber auch die alten Berufe, wie beispielsweise Schneiderei, Alchemie oder Schmied werden neue Rezepte bekommen. Der Skill für die einzelnen Berufe wird auf 525 erhöht werden. Schon lange bevor feststand, was in Cataclysm alles implementiert wird, kam es immer mal wieder zur Sprache, dass man auch eines Tages in Azeroth fliegen werden kann. Nun ist es so weit, denn ab dem 7.12.2010 kann man mit der sogenannten „Fluglizenz“ auch durch Azeroth auf einem fliegenden Reittier reisen.

Im Zuge der Vorbereitungen auf das Addon wurde schon am vergangen Mittwoch ein Patch auf die Server aufgespielt, dieser beinhaltet die geografische Änderung von Azeroth sowie neue, beziehungsweise überarbeitete Quests in den einzelnen Zonen.

[small][b]Quelle:[/b] [url=http://wow.mmozone.de/old/seiten/cataclysm-inhalt/]mmozone.de[/url][/small]

TagsWorld of Warcraft, Cataclysm, Addon, Erweiterung, 7.12.2010, Blizzard, Entertainment, Activision