24.12.10 19:01 Uhr von Clwens

100 Wörter: Heilig Abend - Kolumnen - Artikelarchiv

Aufgrund der Tatsache, dass in alten Kalendern ein Tag immer mit dem Sonnenuntergang endete, galt der 24. Dezember Abends als Teil des Weihnachtsfestes.
Heute ist es vor allem in Mitteleuropa verbreitet, den ersten Teil des Festes, Geschenke etc. an eben diesem Tag zu feiern.
Das Ritual der Bescherung ist für viele Kinder der Höhepunkt des Kirchenjahres, da man da meistens genau das bekommt, was man sich schon immer gewünscht hat.
Ein auch sehr schönes Geschenk, das nicht so viel Geld kostet, ist das Beisammensein mit der Familie, was für viele Leute gefühlt viel wertvoller zu sein scheint als alle Geschenke.
Tags100 Wörter, Clemens Geier, Clwens, 36.500, Heilig Abend, Weihnachten, Geschenke, Kommerz, Kinder, Kirchenjahr