17.5.12 21:37 Uhr von Sascha

Eröffnung im März 2013 - Nachrichten - Artikelarchiv

Der Willy-Brandt Flughafen in Berlin darf erst im März 2013 seine Pforten öffnen. Air Berlin beklagt inzwischen hohe finanzielle Schäden.

[b]Die Hoffnung[/b]

[url=http://www.youth-fm.de/artikel/1725/flughafeneroeffnung-muss-warten]Wie wir vor etwas mehr als einer Woche berichtet haben,[/url] darf der neue Flughafen Berlin Brandenburg seine Pforten nicht diesen Juni öffnen. Grund waren Probleme beim Brand- und Katastrophenschutz.
Nach diesen Vorfällen wurde von den Betreibern gehofft, mittels vorübergehender Genehmigung die Eröffnung noch dieses Jahr durchzuführen. Die zuständigen Behörden haben diese Hoffnungen aber schon bald zerschlagen. Danach hieß es zuwarten.

[b]Neuer Termin[/b]

Neuer Eröffnungstermin wird vorrausichtlich der 17. März 2013. Dies kündigte der Berliner Bürgermeister Klaus Wowereit am Donnerstag in Schönefeld an. Der neue Termin setzte sich nach Gesprächen mit den Flughafenbetreibern und dem verantwortlichen Bauunternehmen zusammen. Im Vordergrund stand immer ein Termin im Frühjahr, um nicht in den Wintermonaten umziehen zu müssen.

[b]Die Geschädigten[/b]

Obwohl der Flugbetrieb am Flughafen ungestört weitergehen soll, bis zur offiziellen Eröffnung, beklagte sich die Air Berlin Führung. Gegenüber der Presse beklagte sich Hartmut Mehdorn, Vorstand des Unternehmens über die Verspätung der Eröffnung. Laut Mehdorn erleidet Air Berlin einen unbezifferbaren finanziellen- und einen erheblichen Imageschaden.

TagsFlugahfen, Berlin, Schönefeld, Berlin-Brandenburg, Flugverkehr, Tegel, Tempelhof, Airport,