29.8.12 14:48 Uhr von Coolrunning14

Entwarnung: Keine Flugzeugentführung in Amsterdam - Nachrichten - Artikelarchiv

Sicherheitskräfte bestätigen das Missverständnis

Die Niederlande atmet auf. Es handelt sich nicht um eine Entfürung sondern um ein "Missverständnis". Mittlerweile haben Sicherheitskräfte die Maschine betreten.
Technische Probleme seien der Grund für die Kommunikationsprobleme zwischen Tower und Piloten gewesen, teilte das Flugunternehmen mit.

[b]Was ist genau passiert?[/b]
Der Pilot näherte sich über eine unübliche Flugroute dem Flughafen. Das löste sofort Alarm aus.
Kampfjets des niederländischen Militärs zwangen das Passagierflugzeug zur Landung in [i]Schiphol[/i], dem Flughafen in Amsterdam.
Sicherheitskräfte umstellten die Maschine und es bestand weiterhin kein Kontakt zum Piloten. Zunächst mussten die Passagiere im Flugzeug bleiben.

[b]Um welchen Flug handelte es sich?[/b]
Es handelte sich um einen Airbus A320 mit der Flugnummer [i]VY8366[/i] der spanischen Fluglinine [i]Vueling[/i]. Sie flog von Mallaga nach Amsterdam.




Tagsflugzeug, entführung, amsterdam, niederlande, kriminell, polizei